Hadersdorf – die unendliche Geschichte

Karte nicht verfügbar

Datum / Uhrzeit
21.01.2018
11:00 - 12:00


Treffpunkt Sonntag  21. Jänner 11.00 Friedhof Hadersdorf am Kamp

Trotz jahrelanger Bemühungen der KZ-Verbände Wien und Niederösterreich sowie des Vereins „Gedenkstätte Hadersdorf am Kamp“ weigerte sich die Gemeinde, selbst würdige Gedenktafeln zu errichten. Selbst jegliches Gesprächsangebot wurde verweigert. Zuletzt bemühte sich selbst die Volksanwaltschaft, die Bürgermeisterin der Gemeinde Hadersdorf zu einem gemeinsamen Vorgehen zu bewegen und scheiterte.

Nun fordert der KZ-Verband die Gemeinde Hadersdorf auf, den getroffenen Beschluss zu widerrufen, eine öffentliche Gemeinderatssitzung über würdige Gedenktafeln abzuhalten und den Termin darüber rechtzeitig mitzuteilen, damit eine Teilnahme ermöglicht wird.

Um die Wichtigkeit des antifaschistischen Anliegens zu untermauern, laden die KZ-Verbände Wien und Niederösterreich alle Interessierten und die Gemeinde Hadersdorf zu einer Gedenkveranstaltung